Vermouth (diese internationale Schreibweise hat sich gegen den deutschen „Wermut“ durchgesetzt) ist ein mit Alkohol, Kräutern, Zucker, Wasser und manchmal sogar Karamel versetzter Wein. Er stammt fast ausschließlich aus Frankreich und Italien.
Trockener oder sehr trockener Vermouth – dry bzw. extra dry – darf maximal 40 g Zucker haben und weist gegenüber den süßeren Vermouthsorten einen höheren Alkoholgehalt auf.
Bekanntester Vertreter ist wohl der „Martini Extra Dry „.